Typisch Nordfriesland

Wat mutt - dat mutt! Wer seinen Urlaub in Nordfriesland verbringt, dem ist bestimmt aufgefallen, dass die Nordfriesen richtige Sprachtalente sind: Friesisch, Dänisch, Plattdeutsch oder auch Hochdeutsch werden in der Region gesprochen. Biike Brennen im Februar mit Grünkohl ist nur ein Beispiel der kulturellen Vielfalt und wechselvollen Geschichte in Nordfriesland.

Biike brennen

Jedes Jahr feiern die Nordfriesen am 21. Februar den ältesten Brauch an der Nordseeküste: Das Biikebrennen. Meterhoch lodern die brennenden Flammen in den Himmel, um die Geister des Winters zu vertreiben.

Biike Feuer in Nordfriesland
IMG_1240[1].png

Der Blick in die Weite, früne saftige Wiesen und romantische Sonnenuntergänge am Meer. Wer die Natur zum Erholen braucht, der ist bei uns genau richtig. Die einzigartige Landschaft, die direkte Lage am Meer und die endlose Weite machen Nordfriesland zu einem unvergesslichen Urlaubsort für jedermann. Egal ob Sonnenschein oder schlechtes Wetter – in Nordfriesland gibt es im Urlaub immer etwas zu entdecken. Am besten Du überzeugst Dich selbst!

Mit der sauberen Luft, der weiten Landschaft und den beschaulichen Dörfern bietet Nordfriesland Ruhe und Erholung. Hier werden noch Traditionen gepflegt und gelebt. Ob Urlaub mit dem Hund, ein perfekter Familienurlaub oder einfach Entspannung und Erholung in der Natur, in Nordfrielsand findet jeder seinen Lieblingsplatz.


Urlaub Niebüll

Jetzt Buchen:

Auf geht´s nach Nordfriesland!


Nationalpark Wattenmeer

Was für eine Anerkennung: Das Wattenmeer wurde durch die UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Weltweit werden nur exklusive Kultur- und Naturschätze aufgenommen und als "Erbe der Menschheit" bezeichnet werden. Es ist sogar das größte Wattgebiet der Welt. Es erstreckt sich von den Niederlanden über die deutsche Westküste von Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein bis nach Dänemark.

Diese vielfältige Naturlandschaft macht den Urlaub in Nordfriesland ganz besonders. Artenreichtum, Schönheit und Ursprünglichkeit prägen den Charakter der nordfriesischen Landschaft. Zwei Mal täglich ändert die Nordsee ihr Gesicht, wenn das Meer sich bei Ebbe zurückzieht und bei Flut das Watt bedeckt. Ein dynamischer Lebensraum garanitert unvergessliche Urlaubserlebnisse im schönen Norden.

Wattenmeer Nordfriesland
Tiere Wattenmeer Krebs

Moin

Wer in Nordfriesland Urlaub macht, hört zur jeder Uhrzeit zur Begrüßung “Moin”, was nicht “Guten Morgen” heißt! Eine Theorie, woher das Wort kommt erfährst Du hier:

Da frasche doue jam ai hål e hönj. Wan et wat formliker tugunge schal än huum di oudere ai kånt, dan wårt et nooch heer än deer iinjsen dänj. Ouers wan uner frasche ai e hönje dänj wårde, dan fant et niimen ünhööflik. Wan twane jam begrööte, dan håt et fort mååst bloot "Moin!", såchtetseelew, weer't di formadi unti di eeftermadi as. Dåt uurd heet nämlik ninte ma "mjarn" tu douen, ouers mat frasch uurd moi". Maning liiwe, et kamt flicht foon e goue wansch uner siimååns, wat jam iir iinjsidi en "moien win" wanscheden. Di een säit huum ouers fort mååst "Gudeen!" unti uner waane uk bloot kort "Deen!".
Wan huum ütenouder gungt, dan långt en kort "Adjiis!" unti önjt norden foon Fraschlönj uk wider iinjfåch "Moin!". Di bååsegeest kåne da frasche åltens lacht döör sin dööwelt säid "Moin Moin!", sü as'r dåt önjt nordtjüsch fiirsiien iinjsen liird heet. Ouers foon dööwelt säid, hüülje da frasche ai foole.

IMG_0343.jpg

"moien win"

Moin auf friesisch

Sturmflut an der Nordsee

Im Herbst beginnt die Saison der Stürme und Sturmfluten. Die Nordsee präsentiert sich wild und rau. Mit ungebändigter Kraft peitschen die Wellen an die Küste und an den Deich. Bei Hochwasser ist in Dagebüll die Mole überspült und für viele ein (auch gefährliches) Highlight. Eine Sturmflut ist ein faszinierendes und gefährliches Schauspiel zugleich, das unvergesslich bleibt.

2018_Sturm_Nordsee (35).png
2018_Sturm_Nordsee (9).png

Der Blick in die Weite, früne saftige Wiesen und romantische Sonnenuntergänge am Meer. Wer die Natur zum Erholen braucht, der ist bei uns genau richtig. Die einzigartige Landschaft, die direkte Lage am Meer und die endlose Weite machen Nordfriesland zu einem unvergesslichen Urlaubsort für jedermann. Egal ob Sonnenschein oder schlechtes Wetter – in Nordfriesland gibt es im Urlaub immer etwas zu entdecken. Am besten Du überzeugst Dich selbst!

Mit der sauberen Luft, der weiten Landschaft und den beschaulichen Dörfern bietet Nordfriesland Ruhe und Erholung. Hier werden noch Traditionen gepflegt und gelebt. Ob Urlaub mit dem Hund, ein perfekter Familienurlaub oder einfach Entspannung und Erholung in der Natur, in Nordfrielsand findet jeder seinen Lieblingsplatz.